Juso Hochschulgruppe

Mitglieder im Parlament
Julia Schnäbelin
Justus Faust
Lena Stockschläder
Markus Wessels
Muriel Lucie Berno
Viktoria Boecker
Matthis Kuhlmann
Jan Niclas Schürmann
Gabriel Lehmann

Eine Kurzvorstellung von der Juso Hochschulgruppe:

Was ist Juso Hochschulgruppe?
Wir, das sind ca. 20 motivierte und engagierte Studierende, die sich sozialdemokratischen Grundsätzen verbunden fühlen und an der Hochschule dafür einstehen, diese umsetzen.

Welche Schwerpunkte setzt die Juso Hochschulgruppe in ihrer Hochschulpolitik?
Ziel sozialdemokratischer Bildungspolitik ist, dass alle Menschen unabhängig ihrer sozialen Lage und Herkunft gleichberechtigt an Bildung teilhaben können. Wir lehnen deshalb jegliche soziale Selektion – sei es in Form von Studiengebühren, Anwesenheitspflichten o.ä. ab. Leider leben wir noch nicht in einer Gesellschaft, in der alle Menschen gleiche Zugangschancen zu Bildung haben – was sich nicht zuletzt darin äußert, dass 77% der Kinder aus Akademiker*innenhaushalten studieren, jedoch lediglich 23% der Kinder mit Eltern ohne Hochschulabschluss.

Worin unterscheidet sich die Juso Hochschulgruppe von anderen hochschulpolitischen Listen?
Wir denken weiter! Uns genügt es nicht, nur ein gutes Beratungsangebot, coole Kulturveranstaltungen oder hochwertige politische Bildung im AStA durchzusetzen. Wir wollen, dass der AStA aktiv über hochschulpolitische Entwicklungen, die uns Studierende betreffen, informiert und sich gemeinsam mit anderen ASten gegenüber der Politik für bessere Studienbedingungen einsetzt. Zudem kämpfen wir im Verbund mit über 80 Juso Hochschulgruppen bundesweit und auf Landesebene für ein sozial gerechtes Bildungssystem und gute Studienbedingungen.

Wo findet man Juso Hochschulgruppe an der Universität?
Wir treffen uns immer Dienstags um 18 Uhr im Großraumbüro der AStA-Ebene (direkt neben der Uni-Kneipe).

Kommentare sind geschlossen.