Podiumsdiskussion der Hochschulgruppen und Auszählung der Stimmzettel

Sehr geehrte Studierende,

vom 18. Januar 2021 bis zum 22. Januar 2021 finden die Wahlen des Studierendenparlaments und der Fachschaftsräte der Fakultäten 1, 2, 3, 4, 5, 6 und 8 statt. Hierbei habt ihr die Möglichkeit eure Stimme abzugeben.

Das Studierendenparlament wird von 21 Mitgliedern der politischen Hochschulgruppen besetzt. Zur Wahl stehen in diesem Jahr drei Listen mit insgesamt 57 Kandidierenden: „die linke.SDS – Fürs Klima. Fürs Soziale.“, die „Juso Hochschulgruppe“ und der „RCDS Wuppertal“. Informationen zu den jeweiligen Programmen gibt es in der Wahlzeitung.

Aufgrund der uns allen bekannten Situation gibt es allerdings nicht, wie sonst üblich, Informations- oder Kontaktmöglichkeiten auf dem Campusgelände. Ihr seid allerdings herzlich zu einer digitalen Diskussionsrunde am 14. Januar 2021 um 20 Uhr eingeladen! Hierbei werden je zwei Kandidierende jeder Liste für eure Fragen bereitstehen.

Die Podiumsdiskussion erreicht ihr über folgenden Link:

https://uni-wuppertal.zoom.us/j/95400094609?pwd=bHJOVTRrZHB3dmhOUUFBTGpFVVYwZz09

Meeting-ID: 954 0009 4609
Passwort: 9mnRhg1B

Schnelleinwahl mobil
+496971049922,,95400094609# Deutschland
+493056795800,,95400094609# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
        +49 69 7104 9922 Deutschland
        +49 30 5679 5800 Deutschland
        +49 695 050 2596 Deutschland
Meeting-ID: 954 0009 4609
Passwort: 17282099
Ortseinwahl suchen: https://uni-wuppertal.zoom.us/u/avdtjAZ8s

Die diesjährigen Wahlen finden aufgrund der aktuellen Lage als Briefwahl statt. Pro Stimmzettel habt ihr eine Stimme. Wenn ihr eure Stimme per Brief abgebt, müsst ihr darauf achten, dass dieser rechtzeitig ankommt. Stimmen, die nach 16 Uhr am 22. Januar 2021 eingehen, sind ungültig und können nicht mehr gezählt werden. Das Porto wird übernommen. Neben der Möglichkeit per Brief zu wählen kann eine Stimme ebenfalls persönlich abgegeben werden. Für eine Stimmabgabe im Wahllokal auf der AStA-Ebene am Campus Grifflenberg (ME.04) sind die per Post erhaltenen Briefwahlunterlagen unbedingt mitzubringen. Das Wahllokal hat am 18. und 19. Januar von 12-16 Uhr, am 20. Januar von 10-14 Uhr und am 21. und 22. Januar von 10-16 Uhr geöffnet. Hierbei gilt es sich an die Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung und die Hygienemaßnahmen vor Ort zu halten.

Die Auszählung der Stimmzettel findet am Freitag, dem 22. Januar 2021, ab circa 16:30 Uhr auf der AStA-Ebene statt. Dazu sind als persönliche Beobachter Kandidierende jeder Liste eingeladen. Die Auszählung wird zudem online übertragen und ist somit für jeden öffentlich zugänglich. Aufgrund der aktuellen Situation und bestehender Hygienevorschriften kann leider nicht jeder vor Ort dabei sein.

Die Auszählung erreicht ihr über folgenden Link: https://discord.gg/nErgzPWn5E

Für den Wahlausschuss,
Vanessa Wingert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.